Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/road-to-sixpack

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tag 16 (16.06.)

Wuhuuu heute war Match-Day!! Schaut ihr auch die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Brasilien?? Musste heute von 10-16 Uhr arbeiten und danach hieß es :Anfeuern!

Training: 70 Min Rücken+Trizeps+Bauch. Heute hab ich alles aus meinem Rücken und dem Trizeps-Muskel herausgeholt. Kreuzheben aktuell 25kg, Latzug 29kg. Ui wie das gebrannt hat. Hoffe ich hab morgen etwas Muskelkater ;-)

Ernährung: 

Früh (pre-workout): Banane

Früh (postworkout ~10 Uhr): 125g Quark mit Erdbeeren und Himbeeren, 2 EL Haferflocken, 1 EL Nüsse

Mittag: Salatschüssel, 2 Knäckebrot mit Frischkäse, 2 hartgekochte Eier

Abend: 1 Putenbrustfilet, 1 Steak + bisschen Gurkensalat

Snack: Pistazien (JA ICH KONNTE NICHT WIDERSTEHEN WÄHREND DEM SPIEL) :D 

_______________

Status: Fühle mich gut, meine Muskeln werden sichtbar, was will man mehr

16.6.14 20:45


Tag 14 (14.06.)


Heute ging es für mich nach Mainz zu einer Infoveranstaltung. Werde ja ab Herbst/Winter 2014 eine neue berufliche Perspektive wahrnehmen. Studiere derzeit im 6. Semester Kulturgeographie und stehe kurz vor meiner Bachelor-Arbeit. Das Studium hat schon viel Spaß gemacht, allerdings sehe ich mich beruflich nicht mehr in diesem Bereich. Meine Leidenschaft wurde der Sport und diese will ich zum Beruf machen! Ich werde ein duales Studium mit dem Titel "Fitness&Business Education" anstreben. Werde dann zur Fitnesstrainerin ausgebildet und mache einen Bachelor in Business an der Euro-FH in Hamburg. Das ganze wird von SAFS&BETA organisiert ich freu mich sehr auf diesen neuen Lebensabschnitt!

Nun zu meiner Tagesbilanz. Sport war heute nicht drin, weil es früh los ging und ich erst gegen Abend zurück war.

Früh: Bananen-Quark-Muß mit 2 EL Haferflocken und 1 TL Leinsamen

Mittag: Mitgebrachte Salatschüssel mit Putenschnitzel natur und 2 Lnäckebroten mit Putenbrustaufschnitt

Snack: mitgebrachten selbstgemachten Erdbeer+Apfel-Joghurt

Snack 2: 2 kleine Schüsseln Haferflocken mit Milch

Abendessen: Tomatensuppe

_________________

Status: ich weiß wie schwierig es ist, unterwwegs clean zu essen. Haltet und zieht das durch! Bereitet alles vor jeden Morgen (nehmt euch ca. 10 Minuten mehr Zeit!!) und plant den Tag durch: "10 Uhr: Ankunft XY: Snack, Mittagessen um 12 nach dem Meeting usw." Vorbereitung ist das A und O. Denn dann könnt ihr gar nicht den ungesunden 2go Essen verfallen und sündigen. Denkt daran ihr habt eure Essensration immer dabei. Auch wenn Kollegen oder Freunde kritisch schauen oder euch beäugeln, macht nichts! Sie werden auf kurz oder lang nur neidisch sein weil ihr es zum Traumbody geschafft habt und nicht sie! Also: keep motivated!!

Apropos: Morgen ist übrigens WIEGE-TAG!! Werde mich einmal die Woche jeden Sonntag vormittag vor dem Frühstück auf die Waage stellen. Mal sehen welche Zahl da auftaucht. Ich schätze ich bin bei ca 60kg. Super wäre alles was darunter ist! Mein Wunschgewicht wären 55kg bei meiner Größe von 1,67m. Und ein Körperanteil von 16-17%. Derzeit habe ich 20%. Naja ich bin gespannt und halte euch auf dem Laufenden!

Bis dahin, schönen Abend

14.6.14 19:29


Tag 13 (13.06.)

Hello
War ein recht normaler Tag, außer dass ich abends mein "Cheat-Meal" hatte.

Training: Es war heute trainingsfrei. Hab ich auch mal gebraucht, meine Beine waren schwer und mein Körper musste sich mal ausruhen.

Ernährung: 

Früh: 1 Grapefruit, 2 Scheiben Roggenvollkornbrot mit Putenbrustaufschnitt und Käse

Mittag: 50g Vollkornpenne mit Hähnchenbrust und Gemüsepfanne

Snack: 1 Apfel

Abendessen: Allerlei vom Büffet: Bunten Salat, Putenbrustbraten, mageres Stück vom Spanferkel, Couscoussalat

Dessert (und jetzt kommt der eigentliche CHEAT-TEIL): Mousse au chocolat, Hefezopf, Zitronenkuchen, Erdbeer-Sahne-Nachtisch, Obstsalat. Ich musste einfach alles probieren was es gab. Und es war FANTASTISCH! Habe jetzt zwei Wochen lang komplett auf sowas verzichtet und heute hab ichs mir wieder mal gegönnt. Jetzt ist meine Lust auf Süßes gestillt und ich kann weiter planmäßig essen

14.6.14 19:13


Tag 12 (12.06.)

Heute war wieder ein recht unspektakulärer Tag. Ich musste zum Glück nicht arbeiten, das tut mal seht gut. Ich jobbe übrigens in meinem Fitnessstudio! Da gibts auch ein Bistro wo man ganz gut essen kann und da arbeite ich als Bedienung/Kellnerin und Mädchen für alles es macht sehr viel Spaß (meistens) weil ich die Leute dort mittlerweile gut kenne und es immer wieder nette Pläuschchens gibt. Ich bin quasi jeden Tag im Fitness... Wenn ich nicht arbeite trainiere ich und umgekehrt. Könnte eigentlich schon einen zweitwohnsitz beantragen :-D So nun aber zur Tagesbilanz:

Training: heute war Zirkeltraining auf dem Programm und habe anschließend noch einen 20 minütigen Funktional Training Kurs besucht (zum ersten Mal). Ich muss sagen das ist richtig gut. Komplette Eigengewichtsübungen und richtig intensiv. Probierts auf jeden Fall aus wenn ihr die Möglichkeit habt!!

Ernährung:

Früh: Quark mit Erdbeeren + 2 EL Haferflocken + 1TL Leinsamen

Snack: Apfel

Snack 2: kleine Schüssel Müsli mit Milch

Mittag: eine gegrillte Forelle mit Gemüsepfanne

Snack: Erdbeerjoghurt mit 1 TL Nüssen

Abendessen (post-workout): 2 Eier mit Hüttenkäse + Salatschüssel

_________________________

Status: mittendrin statt nur dabei!! Läuft prima und wunderbar nach Plan!! Wie siehts bei euch aus?? Ich freu mich auf eure Erfahrungen/Meinungen


13.6.14 00:44


Tag 11 (11.06.)

Hallo zusammen

Der heutige Tag war recht unspektakulär:

Training: Heute war --> Legday <-- und hab da auch richtig richtig gut trainiert. Schließlich will man ja im Sommer in kurzen Hosen und Kleidern eine gute Figur machen Hab noch drei Übungen für die Schultern gemacht und 15 Min. Bauchübungen. Danach musste ich noch arbeiten...

Ernährung: 

Früh: 1 Grapefruit, 2 Scheiben Roggenvollkornbrot mit wenig Käse, Frischkäse

Mittag: Scheibe Roggenbrot mit Schinken, 1 EL Reis + 1 Putenschnitzel + Spargel

Abend (mehr oder weniger post-workout): 1 Forellenfilet geräuchert, Salatschüssel

________________

Status: Es läuft!! Chaka

11.6.14 23:52


Tag 10 (10.06.)

Heute war wohl der heißeste Tag seit langem... Ich habe nuuuuur geschwitzt... Gings euch auch so ?! Hier hatte es 34° und bereits um 10 Uhr früh konnte man nicht in die Sonne...

Training: Wegen den hohen Temperaturen und der Arbeit von 10-16 Uhr bin ich um 05:45 aufgestanden und habe mich zum Laufen gehen vorbereitet. Um punkt 6 Uhr bin ich gestartet. Es ist ein wahrer TRAUM um diese Uhrzeit! Die Temperaturen sind angenehm, der Tag startet gerade erst. Herrlich. Habe ein Intervalltraining gemacht. Sprich: 7 min einlaufen, dann jeweils 1 min schnell, 1 min ganz langsames Traben, um den Puls wieder herunter zu bekommen. Das ganze hab ca. 10 mal gemacht. Anschließend wieder auslaufen. War dann nach 35 min wieder zuhause und hab mich schön kalt abgeduscht! Der perfekte Start in den Tag! 

Ernährung: 

Früh (VOR dem Lauf): ein Käckebrot ohne alles

Früh (NACH dem Lauf): ein Knäckebrot + 1 Rührei

Frühstück (um ca 9 Uhr): Quark mit Melone + 2 EL Haferflocken + 1 TL Leinsamen

Mittag: Kleine Salatschüssel, 2 Knäckebrot mit Hüttenkäse, 2 hartgekochte Eier

Abend: Brokkoli, drei Hokkaidokürbis-Spalten, Stück Seelachs-Filet

Snack: 1 Schüssel Cornflakes, 3 Knäckebrot mit Käse (ich hatte leider so einen Hunger )

_________________________

Status: LÄUFT! Obwohl ich leider abends bisschen "gesündigt" habe, bin ich hoch motiviert! Cheatday gibt es am Wochenende keinen, da mein Cousin am Dienstag heiratet und wir da eh essen gehen und es Sekt gibt. 

Morgen ist LEEEEEEG-DAY

11.6.14 10:02


Pfingstmontag (09.06.)

waaaaas für eine Höllenhitze ?! Bei euch auch so heiß?? Gut, wer frei hatte und an den See oder ins Bad konnte (ich musste leider von 15-22 Uhr arbeiten :-/)

Training: Heute war Brust + Bizeps + Bauch auf dem Plan. Habe wunderbar trainiert und konnte im Anschluss auch nix mehr schweres heben ) so muss das sein!

Ernährung:

Früh: 2 Scheiben Roggenvollkornbrot, darauf wenig Käse + 3/4 Grapefruit

Mittag: Zuccini-Möhren Pfanne + champignons-Rührei + 1 EL Reis

Snack: wenig Melone

Abend essen: Salatschüssel + ca 80g geräucherter Lachs

Gute-Nacht-Snack: Magerquark

________________

Status: Ich WILL diesen SIXPACK! Ich bin mega motiviert, jeder Tag zählt! Einfach immer weiter machen!! Ich bin kurz davor einen Fitness-Urlaub im 5***** Hotel auf Ibiza zu buchen, ich brauch die Strandfigur ;-)

Keep on going!!

9.6.14 23:38


Pfingstsonntag (08.06.)

Heute war ein seeeehr langer Tag für mich, aber ein schöner zum großteil!

Training: Wecker hat um Punkt 6 geklingelt, wobei ich um kurz vor 6 schon wach war, weil es in meinem Zimmer so hell war. Schnell eine Banane verdrückt, Energy-Gel in meine zwei kleinen Gürtelfläschen gefüllt und los gings auf eine große Laufrunde. Was für ein Hammer Gefühl! Alles noch total ruhig, friedlich, verschlafen, man hört nur die eigenen Schritte und das eigene Traben! Hatte zwar Musik dabei, hab aber die Stöpsel keine einzige Sekunde ins Ohr. Es war total magisch! Bin nur sehr wenigen Menschen begegnet, bin ein ruhiges Tempo gelaufen ohne Pace-Hintergedanken. Nur meine Dauer von 90 Min hab ich mir vorgenommen und hab in der Zeit fast 14 km geschafft. Danach war ich wunderbar munter und hatte schwere Beine aber heut war ja auch Cardio-Day

Ernährung:

Preworkout: Banane

Postworkout: obligatorischer Quark mit Erdbeeren und Nüssen + Leinsamen

Mittag: 3 Stückchen Grillfleisch (2x Pute, 1x Rind, aber alles mager!), dazu gemischten bunten Sommersalat und nur ganz wenig Kartoffelsalat und ein winziges Stück Roggenbaguette

Snack: Apfel + 5-6 erdbeeren

Snack 2: Eiweißshake aus Wasser mit 2 EL Pulver

Abendessen: 2x Puten-Grillfleisch vom Mittag, dazu restlichen Bunten Salat

______________

Status: Obwohl ich von 15-22 Uhr arbeiten musste, hab ich den Tag gut überstanden und bin zurecht stolz auf mich! Außer die Hitze in der Wohnung, die kann ich gar nicht ab... An den See fahren wäre toll, aber ich muss die nächsten drei Tage wieder arbeiten :-/ 

8.6.14 23:50


Tag 7 (07.06.)

Wooohaaa war das heute heiß hier in Bayern!! Über 30°C schon!!

Training: 90 Min im Fitness (Rücken+Trizeps+Bauch) & gute 2h anstrengende Gartenarbeit

Ernährung:

Früh: 125g Quark mit Erdbeeren + 3 EL Haferflocken + 1 TL Leinsamen

Mittag: Tomate + 1/2 Mozzarella, 3 Knäckebrot, sehr kleine Portion Wurstsalat

Snack: selbstgemachtes Erdbeerjoghurt + 5-6 Nüsse

Abendessen (postworkout): 1 1/2 Lachs + 1 EL Wildreis + Salat aus 1/2 Eisberg, 10 Cocktailtomaten, Stück Gurke, Vinaigrette

 ____________________

Status: läuft läuft und läuft!!

7.6.14 22:33


Tag 6 (06.06.)

Heey Guys

der Sommer naht mit seeehr großen Schritten, Zeit den Body sommerfit zu machen  

Ernährung:

Früh: 2 Scheiben Roggenvollkornbrot mit Putenbrustaufschnitt und wenig Käse, dazu Erdbeeren und 1/2 Grapefruit

Mittag: 1 1/2 kleine Kartoffeln + Forellenfilet & 1 Rollmops

Snack: halbe Banane, paar erdbeeren, paar Nüsse

Preworkout: andere Hälfte der Banane

Postworkout = Abendessen: Eiweisshake aus 200ml Milch 100ml Wasser und 2 Löffel Pulver, 1 EL Wildreis + Forellenfilet, 4 Stangen Spargel

Training: Gestern war Gartenarbeit angesagt mit Straße kehren, Terasse vorbereiten usw. Da hab ich sicherlich etliche Kalorien verbrannt

um 19 Uhr war ich noch laufen 70 min, was für ein geiles Gefühl!! 

___________________

Status: Bin dabei, Sixpack ich komme!

7.6.14 13:42


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung